Im Zuge der FIS Alpinen Skiweltmeisterschaften 2013 hat die Schladming 2030 GmbH das Projekt Trachten- Modelabel ins Leben gerufen und konnte auf das unerschöpfliche Potential von heimischen Kreativen zurückgreifen. So wurden viele Regionssymbole in die heimische Tracht eingearbeitet aus der sich schlussendlich ein patentierter „Regionenstoff“ herauskristallisierte. Die regionalen Symbole charakterisieren unsere Vielfalt in der Region und unterstreichen unsere Individualität sowie Identität.

Dieses spezielle Design ist jetzt auch als Geschenkpapier (Rot und Schladming-Dachstein Grün) erhältlich und bietet die Möglichkeit einem Präsent einen besonderen Charakter zu verleihen. Wussten Sie, dass jedes Regionssymbol auf einem ortsspezifischen Element aus Geschichte, Brauchtum, Arbeit, Religion und Kultur basiert? Ein kleiner Streifzug durch die Symbole wird dies verdeutlichen.

 

Ab sofort ist der neue Schladming Wein im Geschäft Heimatgold erhältlich

Heimatgold Schladming, ein Projekt der Schladming 2030 GmbH, vermarktet bereits seit einem Jahr Produkte aus Schladming und Umgebung. Da auch der steirische Wein für Einheimische und Gäste einen hohen Stellenwert hat,  hat sich Heimatgold Schladming, gemeinsam mit der Öffentlichkeit, dem Tourismusverband Schladming und der Gastronomie zum Ziel gesetzt, einen Schladming Wein ins Leben zu rufen. Die Idee dafür stammt von Bürgermeister Jürgen Winter.

Genussregion / Heimische Produkte /Projekt Warenkorb

Das Projekte "Regionaler Warenkorb"  wurde erfolgreich umgesetzt. Es entstand daraus die Firma "Heimatgold Vertriebs GmbH" mit GF Hannes Royer.

Kontakt:

Ausschnitt Google Map Büro Schladming 2030 GmbH

Icon Adresse8970 Schladming,
Pfarrgasse 1/1

Icon Telefon+43 3687 22030

Icon Fax+43 3687 22030-3

Icon E-Mailoffice@schladming2030.at

Bürozeiten:

Montag - Donnerstag:

08:30 - 12:00 und 13:00 - 16:30

Freitag:

08:30 - 12:00